Organisation und Projektkommunikation (PM.2.4)

Wie wird ein Projekt organisiert? Wer erhält welche Informationen – und in welcher Form? Wer entscheidet worüber? Werden solche wichtigen Fragen rechtzeitig geklärt, läuft das Projekt von Beginn an reibungsloser ab. Enttäuschte Stakeholder und sinnloses Kompetenzgerangel werden so vermieden und Sie können sich darauf konzentrieren, Ihr Projekt inhaltlich voranzutreiben.
Kurs
Materialien

Wer ist wofür verantwortlich? Wer berichtet an wen und wann? Organisation und Kommunikation stehen in einem engen Zusammenhang miteinander und bilden Körper und Nervensystem Ihres Projektes. Die Gestaltung beider sollte nicht dem Zufall überlassen werden, da sonst die Gefahr besteht, dass

  • Unklarheit herrscht, wer wofür verantwortlich ist.
  • Konflikte zwischen Projekt- und Linienvorgesetzten entstehen können.
  • Beteiligte benötigte Informationen nicht erhalten und sich schlimmstenfalls in Projektgegner verwandeln.
  • unklar ist, wer worüber entscheiden darf.

Informelle Organisation und Kommunikation bilden sich häufig von selbst und sind selten ideal und zielgerichtet. Es ist Ihre Aufgabe, diese Strukturen so zu formen und zu steuern, dass sie optimal zum Projekterfolg beitragen.

Kernfragen

Dieser Kurs ist Teil der 3-stufigen ittp-Projektmanagement-Ausbildung. Diese Kursseite dient als Vorschau. Der Zugriff auf Lektionen, Vorlagen und Tests ist nach Kauf möglich.

Nicht eingeschrieben
Paketpreis

Kurs Beinhaltet

  • 3 Lektionen
  • 15 Themen
  • 3 Tests
  • Kurs Zertifikat