Kurs

Ziele und Risiken I

Gescheiterte Projekte, überzogene Budgets, unzufriedene Auftraggeber: Nicht selten scheitern Projekte an fehlenden Zieldefinitionen und Risikoanalysen. Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen für beide Themen – damit es in Ihrem Projekt besser läuft.

0 von 19 Einheiten abgeschlossen0%
3 Lektionen

Kursdaten

  • 3 Stunden Bearbeitungszeit
  •  26 Video-Minuten, 8 Lehrvideos
  • 2 Tests + 1 Abschlusstest
  • 4 Arbeitsblätter mit Übungen
  • Teilnahmezertifikat zum Download

Dieser Kurs ist Teil der 3-stufigen ittp-Projektmanagement-Ausbildung. Mehr erfahren

Ziele und Risiken: Zwei der wichtigsten Themen im Projektmanagement werden in diesem Kurs behandelt. Während eine Zielanalyse häufig zum Standard im Projektmanagement-Alltag gehört, wird die Betrachtung der Risiken nur allzugern außen vor gelassen – teils mit fatalen Folgen. Werden keine sorgfältige Zieldefinition und keine Risikoanalyse durchgeführt

  • könnte es passieren, dass das Projekt vom Auftraggeber nicht abgenommen wird, weil er andere Vorstellungen von den genauen Zielen hatte
  • steuert das Projekt richtungslos umher, weil eine klare Zielvorgabe fehlt
  • kann das Projekt durch unvorhergesehene Ereignisse zum Scheitern gebracht werden
  • können unvorhergesehene Ereignisse das Projektbudget sprengen

In diesem Kurs werden die Grundlagen von Ziel- und Risikomanagement vermittelt, Begriffe erklärt und die Einbindung während des gesamten Projektlebenszyklus erläutert.

Kernfragen

  • Was sind Projektziele und warum sind sie so wichtig?
  • Wie funktioniert die SMART-Formel?
  • Warum ist Risikomanagement so wichtig?
  • Wie werden Risiken sauber von Ursachen und Auswirkungen abgegrenzt?

Diese Kursseite dient als Vorschau. Der Zugriff auf Lektionen, Vorlagen und Tests ist nach Kauf und Einloggen möglich.

Diesen Kurs belegen