FAQ

Sie haben Fragen? Dann werden Sie hoffentlich hier fündig. Falls nicht: Senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular!

Die ittp-Lernplattform

Welche technischen Voraussetzungen sind nötig?

Die ittp-Lernplattform erfordert keine Downloads oder Installation von Software. Sie können jeden modernen Browser nutzen und auch von Mobilgeräten auf die Inhalte zugreifen.

Zur Bearbeitung der Übungsaufgaben sollten Sie über Office-Software von Microsoft verfügen. Alternative Office-Programme können ebenfalls verwendet werden, jedoch können hierbei teilweise Inkompatibilitäten oder Darstellungsprobleme auftreten.

Zur Erstellung einer detaillierten Projektplanung stehen Tutorials für Microsoft Project sowie das kostenfreie ProjektLibre zur Verfügung.

Bestehen die Kurse ausschließlich aus Videolektionen?

Nein! Das wäre didaktisch falsch und sehr langweilig! Das ittp-Konzept beinhaltet einen Mix aus verschiedenen Lernformen: Kurze und knackige Videolektionen, anschauliche Texte und Grafiken, Arbeitsblätter mit Übungsaufgaben und natürlich regelmäßige Multiple Choice-Selbsttests.

Im Gegensatz zu reinen Videokursen verinnerlichen Sie den Lernstoff so deutlich schneller und besser – Dank der vielen praktischen Übungen lernen Sie außerdem nicht nur das Wissen, sondern auch das Können!

Wie viel Zeit muss ich für die Ausbildung einplanen?

Die genaue Zeitdauer ist schwer zu schätzen und hängt erheblich von Ihrem Vorwissen und dem Tempo ab, mit dem Sie die Übungsaufgaben absolvieren.

  • PM Stufe 1: entspricht ca. 3 Tagen Präsenztraining
  • PM Stufe 2: entspricht ca. 5 Tagen Präsenztraining
  • PM Stufe 3: entspricht ca. 2 Tagen Präsenztraining, plus optional weiteres Selbststudium zur Prüfungsvorbereitung

Rechnen Sie als groben Anhaltspunkt mit ca. 80 Stunden Aufwand für die Bearbeitung aller Kurse.

Kann ich die Kurse auch mehrfach absolvieren?

Solange Sie Zugriff auf Kurse haben, können Sie diese beliebig oft wiederholen. Eine Ausnahme bildet die Abschlussprüfung in der PM Ausbildungsstufe 2, die nur einmal absolviert werden kann.

Bekomme ich ein Teilnahmezertifikat?

Selbstverständlich! Nach erfolgreichem Abschluss jedes Einzelkurses können Sie sich ein Teilnahmezertifikat in der Lernplattform herunterladen und ausdrucken. Um einen Kurs erfolgreich abzuschließen, müssen Sie mindestens 80% der Abschlussaufgaben korrekt beantworten.

Wie läuft die Prüfung in der Projektmanagement-Ausbildung Stufe 2 ab?

Wie die gesamte Ausbildung können Sie auch die Prüfung nach Ihrem Zeitplan bequem online ablegen. Sobald Sie die Prüfung starten, haben Sie 60 Minuten Zeit, um 75 Multiple Choice-Fragen zu beantworten.

Während der Prüfung können Sie zwischen den Fragen vor- und zurückspringen.

Ich absolviere alle Stufen der Projektmanagement-Ausbildung. Sollte ich alle Kurse der Stufe 1 absolviert haben, bevor ich mit Stufe 2 beginne?

Nicht unbedingt! In den Ausbildungsstufen 1 und 2 gibt es grundlegende und fortgeschrittene Kurse. Statt erst eine Ausbildungsstufe komplett zu absolvieren, können Sie auch zwischen den Stufen springen und beispielsweise nach dem Kurs „Ziele und Risiken I“ aus Stufe 1 direkt den Kurs „Ziele und Risiken II“ aus Stufe 2 bearbeiten.

Warum ist die ittp so preiswert?

Vermutlich sind Sie von Ausbildungen und Trainings im Business-Umfeld deutlich höhere Preise gewohnt. Die ittp bietet alle Lerninhalte online an und profitiert von der großen Anzahl von Teilnehmern – wovon Sie preislich ebenfalls profitieren. Unser Team arbeitet mit schlanken Prozessen, um Ihnen hohe Qualität zu attraktiven Preisen bieten zu können.

Kann ich die Ausbildung auch "zwischendurch" erledigen?

Ein klares Jein! Alle Lerninhalte sind so in kleine Häppchen aufgeteilt, dass Sie auch in kurzen Pausen oder auf dem Arbeitsweg Videos und Textlektionen durchgehen können. Erfahrungsgemäß fällt es unseren Teilnehmern jedoch leichter, die Selbsttests und Übungsaufgaben mit etwas mehr Zeit und nicht zwischen „Tür und Angel“ zu bearbeiten.

An welche Adresse wird das Abschlusszertifikat geschickt?

Falls Sie die Prüfung der PM Ausbildung Stufe 2 erfolgreich bestanden haben: Glückwunsch! Ihr persönliches Zertifikat erhalten Sie an die Anschrift, die in Ihrem Profil als Postanschrift gepflegt wurde. Haben Sie dort keine Anschrift hinterlegt, fragen wir zur Sicherheit noch einmal bei Ihnen nach und verwenden nicht automatisch die beim Kauf angegeben Anschrift.

Bestellung und Zahlung

Ich möchte die Ausbildung gern erst ausprobieren, bevor ich kaufe.

Kein Problem! Melden Sie sich einfach für einen der kostenlosen Kurse an! So können Sie die Lernplattform kennenlernen und entscheiden, ob Sie gern weiter lernen möchten.

Wie lange dauert es, bis ich mit dem Lernen beginnen kann?

Sobald Sie die Bestellung getätigt haben und die Zahlung eingegangen ist, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für die Lernplattform und können sich sofort einloggen.

Mit dem ebenfalls zugesandten Lizenzschlüssel können Sie ohne Wartezeiten Ihre erworbenen Kurse freischalten.

Was ist, wenn mir ein Kurs nicht gefällt?

Wie schade! Doch nach erstmaligem Kauf eines Ausbildungspaketes (PM Stufe 1, 1+2 und 1-3) profitieren Sie ohne Probleme von Ihrer 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie.

Ich habe mich zunächst für eine Ausbildungsstufe entschieden. Kann ich später weitere erwerben?

Selbstverständlich! Aus dem Teilnehmerbereich heraus können Sie bequem Zugänge für höhere Ausbildungsstufen erwerben. Sie erhalten wie beim Erstkauf einen Lizenzschlüssel, mit dem Sie die Kurse freischalten können.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Sie an?

Wir arbeiten mit dem renommierten deutschen Anbieter Digistore24 zusammen, um Ihnen möglichst viele Zahlungsweisen anbieten zu können. Aktuell können Sie per Lastschrift, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und per Vorkasse bzw. auf Rechnung bezahlen.

Ich habe ein Produkt gekauft, kann jedoch auf keine Kurse zugreifen.

Schauen Sie noch einmal in Ihrem Postfach in die Bestellbestätigung: Dort finden Sie einen Lizenzschlüssel, mit dem Sie in Ihrem persönlichen Nutzerbereich die Kurse freischalten können.

Was ist, wenn ich nach einem Jahr noch nicht alle Kurse absolviert habe?

Nicht immer läuft alles wie geplant! Deshalb können Sie den Zugriff auf die Kurse für 49 Euro pro Jahr und Ausbildungsstufe verlängern. Vor Ablauf Ihres Kurszugangs erhalten Sie von uns eine Nachricht mit näheren Informationen.

Ich habe noch weitere Frage, wohin wende ich mich?

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular – wir melden uns so schnell wie möglich!

Technisches

Auf meinen Zertifikaten erscheint meine E-Mail-Adresse. Wie kann ich meinen Namen dort eintragen?

Ganz einfach: Loggen Sie sich ein, öffnen Sie Ihre Profileinstellungen und ändern Sie Ihren Benutzernamen. Der dort hinterlegte Name wird automatisch auf Ihre Teilnahmezertifikate generiert.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was soll ich tun?

Keine Panik! Auf der Login-Seite finden Sie einen Link „Kennwort vergessen?“, mit dessen Hilfe Sie bequem ein neues Passwort erstellen können.

Ich habe ein weiteres Produkt versehentlich unter einer anderen E-Mail-Adresse gekauft. Kann ich meine Konten zusammenlegen?

Vollautomatisch funktioniert das leider nicht. Aber wir helfen gern! Schildern Sie Ihr Problem über das Kontaktformular, und wir passen Ihr Nutzerkonto entsprechend an.

Wie werden meine persönlichen Daten behandelt?

Wir wissen, wie wichtig Datenschutz unseren Kunden ist. Deshalb arbeiten wir mit renommierten Partnern zusammen und hosten die Lernplattform innerhalb Deutschlands.  Alle Lernfortschritte werden auf unseren eigenen Servern gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Weiterhin verzichten wir auf überflüssige Informationen: Wir erheben nur Daten, die für die Durchführung der Kurse notwendig sind.

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hat mein Arbeitgeber Zugriff auf meine Lernfortschritte?

Es kommt darauf an! Falls Sie die Ausbildung über Ihren Arbeitgeber zur Verfügung gestellt bekommen, kann dieser Einblick in Ihre Lernfortschritte verlangen. In jedem Fall werden Sie vorher darüber aufgeklärt. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung veröffentlicht.

Zertifizierung

Wie läuft die Zertifizierung ab?

Mit Absolvieren der PM Ausbildungsstufe 3 sind Sie optimal für die Zertifizierung nach IPMA® Level D vorbereitet. Diese wird von der offiziellen Zertifizierungsstelle der GPM abgenommen. Informationen zu Terminen und Gebühren finden Sie hier:

https://www.gpm-ipma.de/zertifizierung/projektmanager/ipma_level_d.html

Was hat es mit dem Report auf sich?

Die Zertifizierung nach IPMA® Level D kann in zwei Varianten erfolgen:

  1. Zwei schriftliche Prüfungen von jeweils 90 Minuten
  2. Eine schriftliche Prüfung von 90 Minuten und eine eingereichte schriftliche Projektarbeit mit einem Umfang von max. 25 Seiten – dem Report

Die Wahl liegt bei Ihnen, jedoch wenden Sie mit der Erstellung des Reports das theoretische Wissen praktisch an, wodurch sich die Kenntnisse vertiefen. In dieser Ausbildungsstufe erhalten Sie einen Beispiel-Report sowie eine detaillierte Anleitung für Ihren eigenen Report.

Wie aufwändig ist die Erstellung des Reports?

Haben Sie in Ausbildungsstufe 2 alle Abschlussaufgaben gelöst und hochgeladen, haben Sie einen Großteil des Report-Inhalts bereits erstellt. Nun warten nur noch ein paar wenige Zusatzthemen und die richtige Gliederung und Formatierung auf Sie – fertig ist der Report!

Kann ich die Ausbildung auch ohne Zertifizierung absolvieren?

Selbstverständlich! Die Mehrzahl unserer Teilnehmer nutzt die Kurse der Stufe 3 zwar als Vorbereitung für die Zertifizierung, jedoch sind die Kurse mit Überblicksthemen rund um das Projektmanagement auch hilfreich, wenn keine offizielle Zertifizierung angestrebt wird.

Kann ich mich mit der Ausbildung auch nach IPMA® Level C oder B zertifizieren lassen?

Mit den Ausbildungsstufen 1-3 erarbeiten Sie eine solide Grundlage für die höheren Zertifizierungslevel der IPMA®. Aktuell ist die ittp-Ausbildung jedoch noch nicht vollständig darauf ausgelegt und wird daher nicht als alleinige Vorbereitung empfohlen. Sie müssen in diesem Fall einige Zusatzthemen im Selbststudium vertiefen und erarbeiten. Wir beraten Sie gern!

Ich komme aus Österreich oder der Schweiz. Kann ich die Ausbildung auch für die Zertifizierung in meinem Land nutzen?

Offiziell empfehlen wir die PM-Ausbildung für Teilnehmer, die sich nach IPMA® Level D in Deutschland zertifizieren lassen möchten. In der Vergangenheit haben jedoch einige Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz die Ausbildung zumindest als zusätzliche Quelle zur erfolgreichen Vorbereitung auf die Zertifizierung genutzt.

Ich bin nur an der Zertifizierungsvorbereitung interessiert. Muss ich trotzdem alle Ausbildungsstufen erwerben?

Ja, denn die Ausbildungsstufe 3 mit den Zertifizierungsinformationen bietet zwar eine Menge unverzichtbarer Themen für die Zertifizierung – Sie ist jedoch untrennbar mit den Grundlagen in den Stufen 1 und 2 verknüpft.